Lesewoche 03/17 und Ankündigung

Lesewoche

Hallo ihr Lieben,

meine Lesewochenupdate ist nun endlich zurück. In letzter Zeit komme ich nämlich endlich wieder dazu, auch mal einen Abend lang zu lesen. Das bedeutet dann wohl, dass ich mich in Dublin und auch im Job eingelebt habe. Es ist wohl ein gutes Zeichen.

Ich lese:

Es gibt kein neues Buch, dass ich lese, da ich seit mehr als einem Monat (ja, das ist leider wahr) mit Demut von Mats Olsson kämpfe. Der Thriller hat 731 Seiten und mir fehlen nun nur noch 70. Durch meinen Job und auch das Nichtgefallen des Buches hat es einfach ewig gedauert, so weit zu kommen.
Warum ich es nicht abgebrochen habe, werde ich euch nochmal separat berichten. Bis jetzt kann ich euch nur sagen, dass ich es nicht empfehlen kann. Die Rezension wird aber auch noch folgen.

DEMUT – Mats Olsson

 

Ich höre:

Ich habe das erste Mal in meinem Leben ein Hörbuch gehört. Bis zuletzt konnte ich mich dafür nie begeistern, wusste nicht, ob ich die richtige Zeit überhaupt dazu finde, ein Hörbuch zu hören. Das hat sich nun aber geändert – Dank Spotify und Flawed von Cecelia Ahren.
Den ersten Teil habe ich innerhalb von 2 Tagen durchgehört und direkt darauf den zweiten Teil begonnen. Mir gefällt die Leserin einfach so gut, dass ich gar nicht wirklich aufhören möchte, ihr zuzuhören.
Das kann ich euch, im Gegensatz zu meiner aktuellen Lektüre, wirklich nur empfehlen. Ihr findet es sogar ganz einfach bei den Spotify Hörbüchern. Probiert es mal aus!

Flawed – Cecelia Ahren

 

Ankündigung:

Ich habe auch noch eine kleine Ankündigung für euch. Naja, ich muss zugeben, es ist vermutlich auch ein wenig opportunistisch.
Seit Januar lebe ich in Dublin. Eine der literaturgeprägtesten Städte, in denen ich bisher gelebt habe. In Zukunft werde ich eine Reihe starten, in der ich euch meine Tipps bezüglich wichtigen Sehenswürdigkeiten in Dublin bezüglich der Literaturgeschichte geben. Diese Sehenswürdigkeiten mal selbst zu besuchen, und auch die Geschichte dahinter zu kennen, ist nämlich schon seit ich hier bin mein Plan.
Ich hoffe, ihr findet es genauso spannend wie ich. Wenn ihr bestimmte Sachen sehen, lesen, und wissen möchtet, schreibt es mir einfach in die Kommentare.
Ich würde mich auch sehr über Kommentare generell zu der Idee freuen.
Die ganze Reihe hier auf dem Blog wird Dublin-Donnerstag heißen. Jeden Donnerstag werde ich euch neue Orte, Denkmale, Pubs vorstellen. Ich freue mich darauf und auch auf euer Feedback!

Mein Lieblingsprodukt diese Woche:

Passend zu meiner neu entdeckten Liebe zu Hörbüchern, habe ich das erste Mal wirklich unsere Lautsprecher im Wohnzimmer genutzt. Ja, deshalb küre ich diese nun zum Lieblingsprodukt der Woche. Abgesehen von der Nützlichkeit, ist der Sound auch einfach nur super super gut. Auch eine absolute Empfehlung.

Sonos – PLAY:1

 

Danke fürs Lesen! Ich freue mich auf die nächste Woche, und ganz besonders auf den Dublin-Donnerstag!

Diana.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *