#dublindonnerstag – First Editions

First Editions Dublin

Hallo ihr Lieben,

auf dem Weg nach Hause, hat etwas meine Aufmerksamkeit erweckt. Ein kleiner Laden, die schönste Fassade, der spannendste Name.
Ein Schmuckstück in den doch so hässlichen und grauen Seitenstraßen Dublins. Und nun stand ich da. War eigentlich total im Stress – der bekannte Alltag wartete auf mich nach einem langen Arbeitstag. Dieser Laden fesselte mich, ich wollte entdecken und nicht denken, ich wollte Ledereinbände fühlen und riechen und nicht das Putzmittel zu Hause.
Also blieb ich dort stehen – er war geschlossen. Ich schaute mir die Bücher im Schaufenster des Hauses Nummer 7 in der Pembroke Lane an und war ganz verzaubert – bin es noch immer. Dieser Laden verkörpert für mich Literatur. Man spinnt sich Geschichten zu allen Büchern darin und natürlich zu den Inhabern. Er verleitet zum Tagträumen, Geschichten erfinden, und zum Stöbern und Kaufen.
Und deshalb gibt es heute mal keine besonders bekannte literarische Sehenswürdigkeit, sondern dieses kleine Schmuckstück für euch. Ich hoffe, es gefällt euch genauso sehr wie mir.

First Editions.

An diesem Abend informierte ich mal also online. Was hat es mit diesem kleinen Laden auf sich? Was gibt es dort zu entdecken? Hat er vielleicht eine Geschichte? Und wann ist er geöffnet?

Nun ja, ich fand eine Website mit allen Informationen und ging nochmals vorbei am nächsten Tag. Und das solltet ihr auch, wenn ihr in Dublin seid.
Ihr findet in einem kleinen süßen Ladenraum, hinter einer schwarzen Fassade mit großen Fenstern, signierte Erstausgaben von Dublins Literaten der Moderne. First Edition stellt sicher, dass es sich dabei um vollständige Originale handelt. Natürlich werden wir nicht alle dort direkt etwas kaufen, aber dieser kleine Raum steckt voller Geschichte und Leidenschaft für Literatur. Es ist faszinierend.

Lasst euch First Edition auf eurer Reise durch das literarische Dublin auf keinen Fall entgehen. Es wird euch definitiv begeistern!

Diana.

P.S: Für weitere Dublin Tipps, schaut euch diesen Reiseführer an. 

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *